www.team-podologie.de | Fussexperten am St. Marienkrankenhaus
Das Diabeteszentrum St. Marienkrankenhaus (Medizinische Klinik 1) wurde 2011 von der Deutschen Diabetesgesellschaft als Behandlungseinrichtung für Typ 1 und 2 Diabetiker zertifiziert. Eine Auszeichnung, die nur bei Erfüllung besonders hoher Qualitätsstandards verliehen wird.

Der Chefarzt Prof. Dr. Jörg Hoffmann und seine für diesen Schwerpunkt erste Oberärztin Dr. Antje Neubauer sind als Diabetologen ausgewiesene Experten und auch zur ärztlichen Weiterbildung für Diabetologie ermächtigt.

Einer der Behandungsschwerpunkte ist die Versorgung des Diabetischen Fußsyndroms (DFS). Das Diabetesteam (Foto) arbeitet hier, wie bei allen Behandlungsschwerpunkten, eng und vertrauensvoll mit niedergelassenen Ärzten zusammen. Teammitglieder sind neben Ärzten Diabetesberaterinnen, Podologen, Pflegefachkräfte, Wundmanager, Orthopädieschuhmacher.

Podologen werden beim stationären Aufenthalt auf Grund einer bestehenden Konsiliarvertragsvereinbarung unmittelbar nach Aufnahme hinzugezogen. Als konsiliarische Zusammenarbeit bezeichnet man eine beratende Tätigkeit, um eine weitere Meinung zu einer medizinischen Fragestellung einzuholen.

Derart vernetzt sehen wir uns am Diabeteszentrum als Garanten für eine optimale qualitätsvolle Patientenversorgung.Informationen unter:www.st-marienkrankenhaus.de



Download: Informationsschrift zum Diabeteszentrum

7. Diabetestag am St. Marienkrankenhaus am Samstag, 18.11.2017,
10.00 bis 13.00 Uhr. Herzliche Einladung an alle Interessierten.
Das Veranstaltungsprogramm wird spätestens 4 Wochen vor
dem Termin hier zum Download eingestellt.